Off Road Fahrtraining

„Red Baron“ LKW Off Road Fahrtraining

Off Road Fahrtraining: „Red Baron“ LKW Off Road Fahrtraining
Erstellt am 8. November 2013

Zehn Afrikataugliche Fernreisefahrzeuge fanden sich bei strahlendem Sonnenschein zum ersten „Red Baron“ LKW Off Road Fahrtraining im Gelände bei Euskirchen ein. Die Lehrgansteilnehmer waren teilweise mit Familie und den unterschiedlichsten Fahrzeugen angereist. Vom schweren MAN über Hauben Magirus  bis zum kleinen Unimog S404.

Nach ausgiebigem Frühstück mit heißem Kaffee, frischen Brötchen und dem Briefing durch Veranstalter Detlef Feld ging es zur ersten Sektion der Hangabfahrt. „Wir wollen die Leute unter Anleitung vorsichtig an die Möglichkeiten ihrer Fahrzeuge heran führen“ so Feld.

An der steilen Abfahrt konnten die Teilnehmer, das Handling ihrer schweren Gefährte im extreme Gefälle trainieren. In den Gesichtern der Fahrer und Mitfahrer lies sich die anfängliche Anspannung und Unsicherheit als sich die Fahrzeuge in die 45 Grad Hangabfahrt hinab glitt ablesen.

Bei den weiteren Versuchen gewonnen die Fahrer an Sicherheit und meisterten das Hindernis schließlich souverän. „Hier kann jeder sein Auto kennen lernen und herausfinden wie es im Gelände reagiert“ erklärt Feld. Auf dem Gelände wird auf verschiedenen Bodenbeschaffenheiten gefahren, von Kies über Sand bis Lehm. Die Fahrzeuge reagieren dabei immer anders das sollen die Fahrer lernen.

Detlef Feld gibt dabei sein Knowhow weiter das er in 10 Jahre Rallyeerfahrung mit dem LKW gesammelt hat.

Mittags gab es Krusten Braten bei gemütlichen Erfahrungsaustausch in der Outdoor Küche. Im Anschluss gab es die Möglichkeit weitere Sektionen unter Anleitung zu fahren oder sich mit dem Fahrzeug frei im Gelände zu bewegen.

Abends am Lagerfeuer gab es reichlich Benzin- bzw. Dieselgespräche Gulasch und Kartoffelsuppe. Am Lagerfeuer wurden die erlebten Eindrücke bis spät in die Nacht verarbeitet. Neben der gewonnen Erfahrung im Gelände sind es die neunen Freundschaften und das gesellige Zusammensein unter Gleichgesinnten was diese Veranstaltung ausmacht.

Am Sonntag fand noch eine aufwendige Bergeaktion statt. Ein MAN Kat wurde mit Hilfe von vier Trucks und zwei Seilwinden geborgen. Die Aktion war ein gelungener Abschluss und gab Gesprächsstoff für die Heimfahrt.

Detlef Feld plant vier Zweitages- LKW Fahrtrainigs auf vier verschiedenen Geländen im Jahr. In Euskirchen (Rhld.), Saarbrücken, Alsfeld (Hess.) und Fürstenau (Nieders.). Teilnahmepreis ist 395€ pro Fahrzeug inklusive Catering und Lagerfeuer. Voraussetzung ist eine gültige Fahrerlaubnis und ein zugelassenes Fahrzeug.

Weitere Infos: RED BARON TEAM, Detlef Feld,

Kontakt: fahrtraining@redbaronteam.de

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Mirafiche
    Mirafiche ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Paff
    Paff ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Monaten
  • TVPByday
    TVPByday ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 11 Monaten
  • Briannaize
    Briannaize ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Jahr
  • dnowak
    Dnowak ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Jahr
  • ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor einem Jahr
  • Sebastian Doerk
    Sebastian Doerk ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor über 2 Jahren
  • Nils Denkhaus
    Nils Denkhaus ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor über 2 Jahren
  • IsaacHen
    IsaacHen ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor über 2 Jahren
  • AlbertSig
    AlbertSig ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor über 2 Jahren