Harte Prüfung für Pressefahrzeug

Mercedes GLE im extremen Gelände

Harte Prüfung für Pressefahrzeug: Mercedes GLE im extremen Gelände
Erstellt am 8. Januar 2016

Unsere heutige Route führte uns nach Uyuni in Bolivien

630 Kilometer davon 210 auf unbefestigten Wegen und 60 KM sorgar Querfeldein.

Da die Piste von der Rallye benutzt wurde mussten wir 40KM Piste Off Road umfahren. 

Der GLE 400 musste mit uns durch diverse Flussbetten, über eine Stillgelegte Einsenbahnstrecke und auf Tranpelpfaden durch die Anden.  

Neben dem Auto hat sich auch die Ausrüstung bestens bewährt. Der G-Raid Gepäckträder stitzt immernoch Rüttelfest auf dem Dach, die General Tire AT haben sich durch jeden Fluss gewühlt und dank der Hella LED Bar war die Piste auch Nachts noch gut zu erkennen. 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community