Geschickte Kombination ermöglicht bis zu 1500 unterschiedliche Anwendungen

ST suspensions vereinfacht Spurverbreiterungssysteme

Geschickte Kombination ermöglicht bis zu 1500 unterschiedliche Anwendungen: ST suspensions vereinfacht Spurverbreiterungssysteme
Erstellt am 2. Dezember 2015

Zur Essen Motor Show 2015 erweitert ST suspensions sein Spurverbreiterungssystem um AZX-Distanzscheiben, die die Montage an Radnaben mit Stehbolzen und Radschrauben erlauben. Allein mit nur 51 Satz ST Distanzscheiben, 45 ST Adapterringen und Befestigungsmaterial werden über 1500 Satz Spurverbreiterungen ersetzt! So ist es zum ersten Mal möglich, für jedes Fahrzeug in 2,5-mm-Schritten von 5 bis 25 mm pro Rad und in 5-mm-Schritten von 25 bis 35 mm pro Rad Distanzscheiben zu montieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Fahrzeuge mit Radmuttern oder Radschrauben handelt!

Mit nur wenigen Komponenten haben der Reifenfachhandel und der Kfz-Zubehörmarkt zum ersten Mal die Möglichkeit, die passende Distanzscheibe für Tausende von Fahrzeugtypen anzubieten. Mit den Mehrlochkreisbohrungen können pro DZX-Scheibe bis zu zwölf Lochkreise abgedeckt werden. So sind sämtliche 4-, 5- und 6-Lochkreise von 4x98 bis 6x132 möglich. Dank der patentierten Adapterringen der DZX-Scheiben sind auch die Zentrierungen kein Problem mehr. Durch unsere neuen ST Schaftmuttern steht einer Montage an jeglichem Automobil mit Stehbolzen nun auch nichts mehr im Wege.

Die neuen AZX Distanzscheiben sind zum Verkaufsstart in den sechs gängigsten Lochkreisen 5 x 108; 5 x 110; 5 x 112; 5 x 114,3; 5 x 120 und 5 x 127 erhältlich. Die Scheibenstärken von 25, 30 und 35 mm erlauben so eine Spurverbreiterung von 50, 60 und 70 mm pro Achse. Bei der Montage wird der benötigte Adapterring in die Scheibe eingeclipst und dadurch sitzt der Ring optimal zentriert auf der Radnabe.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community