Ford bei der Dakar 2016

Der Ford Ranger T1 hat Potenzial

Ford bei der Dakar 2016: Der Ford Ranger T1 hat Potenzial
Erstellt am 27. Dezember 2015

Ford schickt vier Ranger V8 zur Dakar. Allerdings nur mit Pay-Drivern besetzt.

In Europa werden die T1 Ford Ranger V8  bei South Racing in Rüsselsheim gebaut und für die Rennen vorbereitet.  Auf der Dakar werden voraussichtlich mindestens vier der Ford Ranger am Start sein. Alle Fahrer sind Paydriver so wird der T1 Ford seine wahren Qualitäten leider wieder nicht zeigen können. Top 20 ist möglich, Top 10 wäre eine Überraschung. Wir werden es sehen, CROSS-MAX ist live vor Ort!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community