Al Attiyah holt ersten Mini Sieg

Loeb verabschiedet sich mit Überschlag aus dem Favoritenkreis

Al Attiyah holt ersten Mini Sieg: Loeb verabschiedet sich mit Überschlag aus dem Favoritenkreis
Erstellt am 12. Januar 2016

Rallye Dakar 2016 achte Etappe

Dramatische Wendung bei der Dakar Rallye

Sebastian Loeb hat auf der ersten Etappe mit nennenswerten Dünen einen Überschlag mit dem Peugeot Prototypen hingelegt. Er verliert über eine Stunde und damit die Chance auf den Sieg.

Mini Pilot Nasser Al Attiyah gewinnt die Etappe und sichert seine Aussichten auf Podiumplatz oder Sieg.

Gesamt führt nun Stephane Peterhansel vor Carlos Sainz (beide Peugeot) und Nasser Al Attiyah..

Publikumsliebling Robby Gordon stand lange mit Problemen auf der Strecke und fällt auf Platz 37 zurück.

 

Jürgen und Daniel Schröder werden heute 40. und erkämpfen damit den 38. Rang Gesamt.

 

Morgen wird ein Rundkurs um Belén gefahren auf der Etappe wird es noch mehr und noch höhere Dünen geben. 

 

MAN verliert heute die Führung Pieter Versluis musste an seinem MAN einen Reifen wechseln, Gerad De Rooy gewinnt mit seinem Iveco die Etappe und übernimmt die Spitze. Kamaz erkämpft mit Madeev und Niklaev die Plätze zwei und drei im Gesamtranking. 

 

 

 

 

 

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community